NEXTBLOCK MINING GEHT ONLINE

frau beim laufen rennen nextblock mining geht online

Die Nachricht sorgt in der Branche für Aufsehen. Die Webseite der nextblock GmbH geht online! „Wir hatten einfach Lust, die Dinge etwas anders zu machen“, erklärt Geschäftsführer Sascha Neuwirth, „faire und transparente Konditionen werden in der Branche immer wichtiger. Wir denken, dass man dafür neue Wege gehen sollte.“

Die erste Anlage von nextblock Mining steht für Kunden bereit!

„Wir sind natürlich jetzt schon auf der Suche, nach neuen Standorten“, sagt Sascha Neuwirth, „da die Branche boomt und wir die Kunden so rasch wie Möglich abwickeln möchten. Kooperationen mit heimischen Energiekonzernen stehen bei uns im Vordergrund, die Wertschöpfungskette soll in Österreich bleiben“. Kraftwerksbetreiber und Energiekonzerne können sich natürlich auch mit uns in Verbindung setzen, sollten diese Interesse an einer Zusammenarbeit haben. Jetzt Infos unter office@nextblock-mining.com anfordern.

Nextblock Mining stellt Kunden Rechenleistung zum Schürfen von Kryptowährungen zur Verfügung. Derzeit können Kunden zwischen Bitcoin, Bitcoin Cash, Ethereum, Litecoin, Monero und Zcash wählen. Weitere Währungen können natürlich noch folgen und wir werden aktiv bleiben. Die Pakete für Cloud Mining sind hier ersichtlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen