WAS IST EIN WALLET?

wallet brieftasche

Das Wort „Wallet“ bedeutet einfach Brieftasche, eine Brieftasche für digitale Währungen wie zum Beispiel für Bitcoin oder Ethereum.

In der Welt von Kryptowährungen ist ein Wallet ein Softwareprogramm, in dem digitale Währungen gespeichert werden. Es gibt einen privaten Schlüssel (Geheimnummer), für jede Walletadresse, die im besten Fall nur der Besitzer der Walletadresse kennt.

Der private Schlüssel ist der einzige Weg, um über die Walletadresse digitale Währungen zu empfangen bzw. zu versenden. Man unterscheidet zwischen Desktop-, Mobile-, Online-, Hardware- und Papierwallets. Im Prinzip ist es egal für welches man sich entscheidet, alle haben Vor- und Nachteile, wichtig ist, dass man den privaten Schlüssel sicher aufbewahrt.

Funktionsweise einer Wallet

Die digitale Brieftasche besteht immer aus einem Adresspaar:

  • ein öffentlicher Key (Public Key), den man weitergibt, um Zahlungen zu erhalten
  • einen privaten Key, der zu dieser Adresse gehört und benötigt wird, um Coins von der öffentlichen Adresse weiter zu transferieren

Beim Senden von digitalen Währungen an einen Public Key übergebe ich das virtuelle Geld an denjenigen, der im Besitz des Private Key ist und somit der neue Besitzer der Coins wird. Sobald der private Key verloren geht, sind auch die darin aufbewahrten Coins weg!

Worauf sollte man achten?

Hohe Sicherheit: Wie gut sind die Coins geschützt?

Backup & Sicherung: Wie kann man sich vor dem Verlust der Private Keys schützen und die digitale Brieftasche wiederherstellen?

Privatsphäre: Wird die Privatsphäre geschützt bspw. durch Generierung von neuen Public Keys bei jedem Geldeingang?

Private Keys: Besteht die Möglichkeit auf die eigenen Private Keys zuzugreifen bzw. hat man diese unter eigener Kontrolle?

Einfachheit & Intuition: Wie einfach ist eine digitale Brieftasche einzurichten und wie kann diese genutzt werden?

Weiterentwicklung der Wallet: Gibt es ein starkes Entwicklerteam, die die Wallet stetig weiterentwickelt und Sicherheitslücken direkt erkennt und behebt?

Kompatibilität: Ist die digitale Brieftasche mit verschiedenen Betriebssystemen oder Devices kompatibel?

Verschiedene Arten von Wallets

Hot Wallets:

Hot Wallets sind all jene Wallets, die mit dem Internet Internet verbunden sind oder auf einem Gerät laufen, welches Internet Zugang hat.

Mobile Wallet

Die mobilen Wallets werden in der Regel als App auf einem Smartphone gespeichert.
Hier findest du einen Überblick von mobilen Bitcoin Wallets.

Desktop Wallet

Wie bei der mobilen Brieftasche wird in dem Fall eine Software auf deinem PC installiert.
Electrum ist zum Beispiel so ein Desktop Wallet.

Online Wallet

Das sind zum Beispiel Onlinedienste wie MyEtherWallet, wo du deine Ethereum Coins speichern kannst.

Krypto Börsen

Man kann seine Coins natürlich auch auf Börsen aufbewahren und dort auf den Walletadressen der Anbieter liegen lassen.

Generell sind Hot Wallets ein höheres Risiko als Cold Wallets! Das liegt daran, dass Du entweder gar nicht selber im Besitz der privaten Keys bist oder diese in die Hände von Hackern gelangen könnten, die über die Internetverbindung eine Sicherheitslücke ausnutzen.

Cold Wallets:

Im Gegenteil zu Hot Wallets wird hier der private Key offline gehalten, also ohne eine Verbindung zum Internet. Dadurch kann man sich im Optimalfall sicher sein, dass keiner außer man selbst den privaten Key kennt und somit im Besitz seiner Kryptowährungen ist.

Hardware Wallet

Hardware-Wallets erlauben private Schlüssel elektronisch zu speichern und Zahlungen durchzuführen. Hier findest du einen Überblick über aktuelle Hardware Wallets.

keepkey hardware wallettrezor hardware walletledger hardware wallet

 

 

 

 

Bildquellen:


Papier Wallet

Papier-Wallets können zu 100% offline aufbewahrt werden und sind damit sicher vor Cyberattacken. Zudem sind Sie eine recht günstige und sichere Methode. Die Anbieter erstellen eine Bitcoin-Adresse für die Nutzer und drucken zwei QR-Codes auf Papier. Wer aber regelmäßig Transaktionen tätigen möchte, stößt mit dieser Methode schnell an seine Grenzen!

papier wallet

Die beste Möglichkeit zum senden und empfangen von Kryptowährungen ist unserer Meinung nach im Moment wohl eine Hardware Wallet. Sollten Sie Fragen haben stehen wir gerne über unser Kontaktformular zur Verfügung.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen